Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

02. Januar 2024

Den Sternen so nah!

Laerer Karneval reist durch die GaLa(er)xie

 

Passend zum Jahresende trafen sich die Verantwortlichen des Laerer Karnevals, um unter anderem das Motto des anstehenden Karnevals zu verkünden. „GaLa(er)xie – Reise durchs All“ soll das närrische Volk auf bisher unbekannte Umlaufbahnen bringen. „Mit dem Motto und dem darauf aufbauenden Programm möchten wir der Bevölkerung im wahrsten Sinne des Wortes das Glitzern der Sterne in die Augen zaubern.“, beschrieb der Hauptverantwortliche Andreas Strotmann das Motto.

Die am Abend anwesenden Verantwortlichen vom Karnevalsteam freuen sich auf die anstehende Session. Quelle: Andreas Leveling

Den Auftakt wird einmal mehr der Bütt- und Tanzabend am Samstag (10.02.) darstellen. Hierfür wird die Turnhalle am Hofkamp in eine Zeitmaschine verwandelt, die alle Besucher eine ungeahnte Reise durch Zeit und Raum beschert. Der Vorverkauf startet am 21.01. in der Altdeutschen Schänke Smeddinck um 17 Uhr. Die Veranstalter weisen erfahrungsgemäß auf ein reges Interesse an den Karten hin. Auch diesmal werden wieder Preise für das beste Einzel- und das beste Gruppenkostüm ausgelobt.

 

Laerer Karneval 2024

 

Beim Programm ließen sich die Veranstalter kaum in die Karten schauen. „Büttenreden, Tanz, Gesang und Musik – für alle was dabei. Letztlich ist das Universum immer für eine Überraschung gut!“, waren die programmbezogenen Worte der Verantwortlichen. Nach dem offiziellen Sitzungsteil folgt der Tanzabend.

 

Für den Nachwuchs geht es am Rosenmontag (12.2.) so richtig rund. So wird sich das Kinderprinzenpaar samt Elferrat beim Rosenmontagsumzug durchs Dorf auf dem Motto-Wagen dem Volk präsentieren. Wie immer startet der Lindwurm der Freude gegen 14.11 Uhr ab der Sportallee. Von dort geht es Richtung Pohlstraße, die vermutlich wieder von zahlreichen Schaulustigen gesäumt sein wird.

 

Nach der Rückkehr der kleinen und großen Närrinnen und Narren geht es ab in die Turnhalle. Dort erwartet das Publikum ein buntes Programm vom Feinsten, das heimische Akteurinnen und Akteure gestalten werden. Der Kartenvorverkauf startet ab Anfang Januar bei Lotto-Foto-Kuse (Kirchstraße 1).

 

Auch beim Straßenkarneval ist der Laerer Karneval vertreten. Dieser startet für die Narren aus dem Ewaldidorf bereits am 03.02. beim Cliquen-Karneval in Horstmar-Leer. Der nächste Einsatz ist der Karnevalsumzug in Borghorst am 11.02. Für beide Termine wird für das närrische Volk ein Bustransfer angeboten.

 

Auch in Sachen erstklassiger Stimmung während der Umzüge sind die Verantwortlichen vorbereitet. Ihnen ist es gelungen, eine Ikone der Unterhaltung an die Drehteller zu holen. „Mit „Manni The Dome“ als DJ für die Umzüge können wir uns stolz auf die Schulter klopfen. Er weiß aus den Diskotheken dieser Welt, wie er dem Publikum einheizen muss.“ fasste Andreas Strotmann den Coup zusammen.

 

Besonderen Dank möchten die Verantwortlichen der Unterstützung der Sponsoren aussprechen. „Ohne sie wäre es einfach nicht darstellbar. Herzlichen Dank!“

Weitere Informationen zu den einzelnen Terminen können in den kommenden Wochen der Tagespresse, der Homepage (www.bruderschaft-laer.de) und den sozialen Medien entnommen werden. 

 

Quelle: Andreas Leveling

Nächste Veranstaltungen:

29. 05. 2024 - Uhr

 

30. 05. 2024

 

31. 05. 2024 bis 02. 06. 2024

 
Veranstaltungen