Link verschicken   Drucken
 
Die Wagenbauer 2019 mit Orga-Team: v. l.: Alfons Wildermann, Andreas Leveling, Julius Lengers, Leonid Hermes, Oliver Thüning, Markus Dillmann, Niclas Tenbrock, Thomas Relt, Michael Frenkert, Andreas Strotmann, Kerstin Löffeld, Wigbert Hüwe

25. Februar 2019

 

Wagenbauer präsentieren den Karnevalswagen für die Session 2019

 

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Anspannung und die Erwartungshaltung ist groß. "Wir haben wieder ein tolles Programm zu bieten, worauf sich die Jecken beim Bütt- und Tanzabend und beim Kinderkarneval am 02. und 04. März freuen dürfen. Beim Besuch der  Gruppen, die beim Laerer Karneval auftreten ist es uns richtig karnevalistisch ums Herz geworden. Sie alle werden ihr Bestes geben und zu einem gelungenen Abend und Nachmittag beitragen", sind sich die Verantwortlichen sicher. Um 19.11 Uhr zieht der Präsident mit dem Elferrat in die Turnhalle am Hofkamp ein. Der Einlass erfolgt bereits ab 18.30 Uhr. "In diesem Programm ist wieder 100 % Karneval drin. Wir haben volles Haus!" freuen sich die Organisatoren auf einen gelungenen Mix!

 

Laerer Geschichten und Begebenheiten aus dem letzten Jahr wird ein neuer Mann in der Bütt, der "Hofnarr", an diesem Abend zum Besten geben und vielen sicherlich auch den "karnevalistischen" Spiegel vorhalten. Er ist ein sehr guter Beobachter und Kenner der dörflichen Geschehnisse, ihm ist nichts verborgen gebliegen.

 

Der Karnevalswagen ist von den Verantwortlichen bereits am letzten Freitag abgenommen worden. Die Generalprobe erfolgte bereits am Samstag beim Karnevalsumzug in Leer. "Wir fahren mit unserem Wagen auch zum Rosensonntagsumzug nach Borghorst und auch beim Kinderkarneval in Burgsteinfurt kommt er zum Einsatz, bevor wir dann am Rosenmontag beim Kinderkarneval durch die Laerer Straßen ziehen", freuen sich Alfons Wildermann, Andreas Leveling, Niclas Tenbrock, Michael Frenkert, Thomas Relt, Leonid Hermes und Oliver Thüning, die unter der Leitung von Wigbert Hüwe den Wagen gebaut haben. Zugleiter Alfons Wildermann hat in diesem Jahr besonders viel mit dem Umzug zu tun. Fast 20 Zugnummern wollen gut plaziert und mit Wurfmaterial bestückt werden - so viele wie noch nie! Während des Umzugs ist auch die Rentierbar am "Haus Veltrup" geöffnet, damit den Zuschauern am Wegesrand die Zeit nicht zu lang wird.

 

Am Rosenmontag stellen sich die Gruppen und die Karnevalswagen auf der Sportallee in Höhe der Turnhalle auf. Von hier aus starten die Jecken den Umzug und ziehen über den Kolpingweg, Werner-Rolevinck-Straße, Bachstraße, Hohe Straße und Pohlstraße zur Einmündung Klingenhagen, drehen dort um und legen noch einmal den gleichen Weg zurück.

 

Gegen 15.00 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) beginnt in der Turnhalle die große Prunksitzung des Nachwuchses. "Laer Helau, Kinderkarneval Helau, Prinzenpaar Helau", so werden alle Besucher begrüßt, wenn der Nachwuchs seinen großen Karneval feiert. Das Prinzessinen-Duo Clara Scheper und Anna Kottke haben zusammen mit dem Elferrat, den Funkenmariechen, den Akteueren und den Organisatorinnen getreu dem Motto "Von Kindern für Kinder" ein buntes Nachmittagsprogramm vorbereitet.  

 

Foto: v. l.: Alfons Wildermann, Andreas Leveling, Julius Lengers, Leonid Hermes, Oliver Thüning, Markus Dillmann, Niclas Tenbrock, Thomas Relt, Michael Frenkert, Andreas Strotmann, Kerstin Löffeld, Wigbert Hüwe.

Nächste Veranstaltungen:

31.10.2019
 
17.11.2019
 
07.12.2019 bis 08.12.2019
 
Veranstaltungen