Startseite
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

06. August 2021

 

Ortswechsel für die Mitgliederversammlung am 14.08.

Vereinigte Schützen Laer laden zum Hof Volkermann ein

 

Für die Mitgliederversammlung der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer von 2010 e.V. hat sich der Vorstand für einen Ortswechsel zum Hof Volkermann (Borgweg 2, Laer) entschieden. „Wir möchten allen Mitgliedern vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie eine sichere Versammlung bieten. Daher wurde der Ort gewechselt, um noch mehr Platz als ohnehin für Abstände zu gewährleisten.“, heißt es aus dem Vorstandskreis.

 

Für eine rege Teilnahme, wie im Oktober 2019, wechseln die Vereinigten Schützen aus Laer, vor dem Hintergrund der Corona-Schutzmaßnahmen, den Ort zum Hof Volkermann in Laer.

 

Die Mitglieder können sich somit am Samstag, den 14. August, ab 19:30 Uhr auf dem Hof Volkermann in Laer einfinden. Ab 20 Uhr blickt der Vorstand dann auf die vergangenen Geschehnisse seit der letzten Versammlung im Oktober 2019 zurück. Anschließend folgen u.a. der Kassenbericht, die Entlastung des Vorstandes sowie die Neuwahlen. Darüber hinaus möchten die Vorsitzenden Lars Bücker und David Potthoff die Gelegenheit nutzen, um in den informellen Austausch über das geplante Schützenfest 2021, vom 10. bis zum 12. September, zu kommen. Für die Bewirtung während der Versammlung sorgt der Verein samt seiner Vereinskasse.

 

Für die Versammlung wurde mit den Behörden vor Ort ein Hygienekonzept erarbeitet. Deshalb möchte der Vorstand nochmals darauf hinweisen, dass neben den allgemeinen Hygieneregeln (Desinfektion, Mundschutz, Abstand) auch auf einen tagesaktuellen, negativen Test, einen vollständigen Impfschutz oder einen Nachweis der Genesung geachtet wird. Weiter sieht das Konzept kleinere feste Tischgruppen und das Tragen einer Maske außerhalb des Sitzplatzes vor.

 

Quelle: Andreas Leveling

Nächste Veranstaltungen:

08. 01. 2022

 

26. 02. 2022

 

27. 02. 2022

 
Veranstaltungen